Eowyn: Ich bin kein Mann

Eowyn: ich bin kein Mann!Eowyn: ich bin kein Mann!
Eowyn: ich bin kein Mann!

Eowyn: ich bin kein Mann! – Eowyn – die Heldin.

„Du Narr! Kein lebender Mann kann mich hindern.!“ verhöhnt der Hexenkönig von Angmar Eowyn, die sich dem Fürst der Nazgul in den Weg stellt, um ihren Onkel, König Theoden zu schützen.

Eowyn Theoden über Eowyn: Es ist lange her dass ich meine Nichte lächeln sah

Eowyn Theoden über Eowyn: Es ist lange her dass ich meine Nichte lächeln sah

„Aber kein lebender Mann bin ich. Du siehst eine Frau vor dir.“ schleudert Eowyn ihrem Feind entgegen. Der Hexenkönig zögert bevor er sich auf Eowyn stürzt. Eowyn aber pariert und schlägt dem Reittier des Hexenkönigs den Kopf ab.

Voller Hass lässt der Nazgul, nun ohne sein Reittier, seine Keule auf Eowyn sausen und zerschmetttert ihr Schild und ihren Schildarm. Eowyn allein gegen den Hexenkönig!

In Merry erwacht der „schwerentflammbare“ Mut eines Hobbits. Mit aller Kraft jagt Merry dem Hexenkönig sein Westernis Schwert in´s Knie, sodass der übermächtige Feind in die Knie geht.

Eowyn zu Aragorn: Dann müsst ihr ja mindestens sechzig sein

Eowyn zu Aragorn: Dann müsst ihr ja mindestens sechzig sein

„Eowyn, Eowyn“ ruft er und Eowyn richtet sich mit letzter Kraft auf und stößt ihr Schwert in die schwarze Leere zwischen Krone und Mantel.

Ihr übermächtiger Feind ist besiegt und löst sich in Luft und leere Hüllen auf. Eowyn aber sinkt auf den Boden, der schwarze Atem hat sie getroffen. Regungslos, sodass ihr Bruder Eomer sie für tot hält.

Zitate von und über Eowyn

Eowyn zu Aragorn: Mein Onkel hat mir etwas Seltsames erzählt

Eowyn zu Aragorn: Mein Onkel hat mir etwas Seltsames erzählt

So schön, so kühl ***
Grima Schlangenzunge zu Eowyn:

Aber Ihr seid allein! Wer weiß, was Ihr der Dunkelheit anvertraut. In den bitteren Stunden der Nacht wenn Euer ganzes Dasein zu schrumpfen scheint, Euch die Wände Eures Gemachs sich nähernd umdrängen, in einen Käfig gesperrt wie wildes Getier. So schön, so kühl wie ein blasser Morgen im Frühling noch durchhaucht von Winterkälte.

Wille **
Eowyn zu Merry vor dem großen Ritt der Rohirrim:

Wo der Wille nicht fehlt, öffnet sich ein Weg, heißt es bei uns und das habe ich selbst erfahren.

Eine Frau! **

Eowyn und der Hexenkönig von Angmar auf den Pelennor-Feldern:

Hexenkönig: Mich hindern? Du Narr. Kein lebender Mann kann mich hindern.
Eowyn: Aber kein lebender Mann bin ich. Du siehst eine Frau vor dir. Eowyn bin ich, Eomunds Tochter. … ich werde dich niederstrecken, wenn du ihn anrührst.

Keines lebenden Mannes Hand ***
Eowyn zum Hexenkönig bevor sie ihn tötet:

Ich bin kein Mann!

Eowyn bei der Ankunft von Gandalf Aragorn Legolas und Gimli

Eowyn bei der Ankunft von Gandalf Aragorn Legolas und Gimli

Traum von der dunklen Woge **
Faramir und Eowyn in den Häusern der Heilung:

Faramir. Das erinnert mich an Numenor … ja … an das Land Westernis, das unterging, und an die große dunkle Woge, die über die grünen Lande stieg und über die Berge und weiterzog, unentrinnbare Dunkelheit. Ich träume oft davon.
Eowyn: Dann glaubt ihr, dass die Dunkelheit kommt? Unentrinnbare Dunkelheit?
Faramir: Nein … In dieser Stunde glaube ich nicht, dass irgendeine Dunkelheit andauern wird.

Herkunft und Alter von Eowyn

Eowyn bei der Siegesfeier in Edoras

Eowyn bei der Siegesfeier in Edoras

Eowyn ist von allen Gafährten und ihren Verbündeten die Jüngste. 4 Jahre jünger als ihr Bruder Eomer ist sie während des Ringkrieges gerade 24 Jahre alt.

Ihr Vater Éomund und ihre Mutter sterben als sie noch ein Kind war. So nimmt ihr Onkel König Theoden Eowyn und Eomer an Kindes statt auf.

Rolle von Eowyn in Herr der Ringe

Durch keines lebenden Mannes Hand würde der Hexenkönig fallen, hatte mehr als ein Jahrtausend  vor dem Ringkrieg Glorfindel dem Hexenkönig auf den Feldern von Fornost prophezeit.

Ob der Hexenkönig sich deshalb für unverwundbar gehalten hat, lässt sich nur vermuten. Doch nichts deutet darauf hin, dass irgendjemand die Lücke zur Freiheit entdeckt hatte, bevor Eowyn – von Angesicht zu Angesicht mit dem mächtigsten aller Diener Saurons – sie geistesgegenwärtig erfasst.

Und nicht nur das, sondern sie ausspricht – den selbstsicherem Hexenkönig ins Zweifeln bringt und Merry aus seinem lähmenden Entsetzen befreit.

Eowyn - aber ihr seid allein

Eowyn – aber ihr seid allein

Eowyn gegen den Hexenkönig – ein einzigartiges Mann-gegen-Mann-Duell im Herr der Ringe.

Und Eowyn gewinnt diesen Kampf. Nicht weil sie stärker oder gar mächtiger als der Hexenkönig wäre. Das ist sie nicht, wie wir sowohl im Buch als auch im Film deutlich vor Augen geführt bekommen.

Doch Eowyn ist geschickt und geistesgegenwärtig. Und sie ist nicht allein. Alles, was wir zuvor von Eowyn erfahren, läuft auf diesen Punkt, an dem sie es ist, die in der Lage ist, den Hexenkönig zu töten, hinaus:

  • Ihre Liebe zu ihrem Onkel, den sie zwar nicht vor dem Tod retten kann, aber dem sie doch einem König würdige Abschiedsworte ermöglicht, bevor er stirbt.
  • Ihre unglückliche Liebe zu Aragorn, die sie in den Kampf ziehen und den Tod suchen lässt.
  • Ihre Ausbildung als Schildmaid von Rohan, die sie befähigt, geschickt und schnell ihr Schwert zu führen.
  • Und sie hat Merry mit in die Schlacht genommen. Im Buch als Dernhelm, im Film als Eowyn für Merry erkennbar.

Freunde und Wahlverwandte von Eowyn

Eowyn erzählt ihren Traum von der großen Woge

Eowyn erzählt ihren Traum von der großen Woge

  • Theoden – ihr Onkel an Vaters statt, den sie lange Zeit pflegt, bevor sie mit ihm in den Krieg zieht.
  • Eomer – ihr älterer Bruder, Kampfgefährte von Aragorn und König von Rohan im Zeitalter der Menschen.
  • Aragorn, in den sie sich verliebt und verzweifelt als sie versteht, dass er ihre Liebe nicht erwidern kann. Wenngleich Aragorn als er sie zum ersten Mal bei Tageslicht sieht, fasziniert ist von ihrem Stolz und ihrer Schönheit.
  • Merry – ihr Verbündeter im Kampf gegen den Hexenkönig.
  • Faramir – der ihr Herz nach ihrem Sieg gegen den Hexenkönig – aus seiner Starre befreit und ihre Liebe gewinnt. Den Traum Faramirs – von der großen Woge – legen die Filmemacher Eowyn in den Mund und sie erzählt ihn Aragorn.

Gegner, Prüfungen, Heldenreise von Eowyn

  • Der Hexenkönig von Angmar

Offene Frage Eowyn

Eowyn wird zusammen mit Faramir das fürstliche Paar von Ithilien.

Sie ist 24 und wird nun wohl doch das Leben einer First-Lady spielen. Oder?

Eowyn: ich bin kein Mann!

Eowyn: ich bin kein Mann!

 

Über den Autor

Tom Bombadil
Was wird aus Mittelerde im Zeitalter der Menschen?

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.